Sobald wir wieder dürfen... Vorfreude auf:

Achtsames Gehen und Qi Gong

Qi Gong ist auch in der kalten Jahreszeit am schönsten draußen. Um in den Zeiten der Pandemie nicht ganz in der Isolation oder im "Digitalen" zu verschwinden, versuchen wir es doch anders: In Verbindung zur Natur wärmen wir uns achtsam gehend auf, um an geeigneten Wegstellen Qi Gong-Übungen zu praktizieren. Die 8 Brokate eignen sich dafür besonders, da sie relativ leicht zu lernen und dennoch sehr wirksam sind.

Was ist mit "Achtsamen Gehen" gemeint?

Vielleicht ist es leichter zu verstehen, wenn ich beschreibe, was wir nicht tun: Wir gehen nicht spazieren, plaudern über alles, was uns in den Sinn kommt und unterbrechen nur ein paar Mal für "Gesundheitsgymnastik". 

Stattdessen kann die gesamte Zeit als Achtsamkeitsübung genutzt werden, also im achtsamen Gehen - ich gehe mit allen Sinnen und als ganzer Mensch, nicht nur mein Körper setzt Fuß um Fuß in jedem Augenblick, auch meine Gedanken sind im "Hier und Jetzt"  und nicht beim Planen, Sorgen machen etc. in der Zukunft oder bei Dingen/Situationen, die längst vergangen sind. Dies wirkt sich auch auf mögliche Gespräche aus, in der achtsame Rede geübt werden kann. Oder auch das edle Schweigen.

Das hört sich leichter an, als es ist - versuchen wir es gemeinsam!

Einzelunterricht ist gegenwärtig über Videocall (jitsi, skype oder zoom) oder outdoor möglich.

Herbstangebote an der VHS Zwettl ab Mitte September

Qi Gong Kurs für Menschen mit längerer Übungspraxis

jeweils montags von 18:00-19:30 Uhr ab dem 14. September 2020 (abhängig von möglichen Änderungen durch Corona-Verordnungen)

Nähere Infos gerne bei mir; Anmeldung bitte direkt bei der VHS Zwettl.

Qi Gong AnfängerInnenkurs: Die 18 harmonischen Figuren des Taiji Qi Gong (die ersten 9 Figuren)

jeweils donnerstags ab dem 17. September 2020 (abhängig von möglichen Änderungen durch Corona-Verordnungen)

Gruppe 1: 18:00-19:30 Uhr

Gruppe 2: 19:45 - 21:15 Uhr

Die 18 Figuren wurden in den 70er Jahren von Prof. Lin Hou Sheng entwickelt und erfreuten sich gleich von Beginn an großer Beliebtheit und Verbreitung, da die äußeren Bewegungen relativ leicht zu erlernen sind und die gesundheitsfördernde Wirkung bei regelmäßigem Üben überzeugt. So gibt es weltweit bereits eine Vielzahl von Varianten dieser Übungsfolge.

Nähere Infos gerne bei mir; Anmeldung bitte direkt bei der VHS Zwettl.