Dojo-Einweihung auf 2021 verschoben!! - Deshalb auf diesem Weg schon einmal erste Eindrücke zum Vorfreuen!

Mein Mann hat seit 2018 mit viel Liebe und handwerklichem Geschick die Umgestaltung der Scheune vorangetrieben. 

Es ist ein Raum entstanden, der die Bezeichnung "Dojo" verdient. In dem wir also Achtsamkeit und Meditation auch in Form von Qi Gong als Weg (= Do) praktizieren können.

 

Ich freue mich schon sehr darauf, dort mit Euch zu üben!